Nintendo DS » Nintendo DS Editorialss » Im Westen nichts Neues

Kommentare zu "Im Westen nichts Neues"

Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.

Username:
Passwort:

Kommentar von ness
[09-07-2006 14:11] 
Super Artikel.
Kommentar von J!ndu
[06-07-2006 19:49] 
Ubisoft hat ja schnell reagiert - Die Siedler für den DS sind ein Schritt in die richtige Richtung. :)
Kommentar von Akuji
[06-07-2006 18:59] 
Guter Artikel! Es stimmt ja auch tatsächlich,dass die Japaner die meisten Games bringen - weil der Westen eben meist nichts Interessantes anzubieten hat. Es ist aber auch so,dass ich die jap.Games besser finde,und ich mir

schon fast keinen westlichen Top-Titel vorstellen könnte...

Kommentar von Oliver.S
[06-07-2006 18:43] 
Sehr gut, dann kann ich endlich aufhören ihn mit seinem Nicknamen anzusprechen.

Mir fehlt ein wenig das "Warum": Warum machen sich die westlichen Entwickler weniger Gedanken um eine innovative Nutzung der NDS-Features und warum wird das Gerät ob seines gigantischen Erfolges immer noch so stiefmütterlich von dieser Gruppe behandelt?

Aber am wichtigsten: Warum sagt mir kein Schwein, dass du jetzt freier Mitarbeiter bist? :((
Kommentar von Shogoki
[06-07-2006 18:05] 
Höh, Neo heisst in Wirklichkeit Zhengi Cam? Finde ich bemerkenswert, da ich immer dachte, dass er Deutscher wäre ^^
Aktuell @ GU