Nintendo DS Leserwertung-Übersicht - Seite 2


Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 22:15] 
Boxart

New Super Mario Bros.


Entwickler: Nintendo EAD - SDG4 (Hiroyuki Kimura)
Publisher: Nintendo
Genre: Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 30. Juni 2006
Viel zu simples Leveldesign. Ist on the go schon ganz unterhaltsam, aber wurde dann vom Wii Teil in Sachen Gameplay und Mechaniken komplett übertrumpft.
  6 / 10
Durchschnitt: 8.8 (aus 80 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 22:13] 
Boxart

Legend of Zelda: Phantom Hourglass


Entwickler: Nintendo EAD - SDG Aonuma
Publisher: Nintendo
Genre: Adventure - Action Adventure
Erhältlich seit: 19. Oktober 2007
Nachdem das Novum eines Mini Wind Wakers verflogen ist, bleibt einfach ein schlaffes Spiel. Öde Grafik, öde Musik, teils nervige Rätsel mit Touchscreen und wenig spektakuläre Dungeons. Überraschenderweise gibt's aber richtig einfallsreiche Bosse. Die Steuerung ist abgesehen davon das einzige Highlight.
  5,5 / 10
Durchschnitt: 9.0 (aus 55 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 22:11] 
Boxart

Pac-Pix


Entwickler: Namco
Publisher: Nintendo
Genre: Geschicklichkeit
Erhältlich seit: 20. Mai 2005
Seltsam, wie das Konzept im iOS Zeitalter nicht mehr wiederbelebt wurde. Eigene Pac-Men zeichnen für Challenges war eigentlich 'ne super Idee, auf Nintendo DS damals leider nur mit sogut wie kaum Inhalt.
  6,5 / 10
Durchschnitt: 7.2 (aus 8 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 21:54] 
Boxart

Castlevania: Dawn of Sorrow


Entwickler: Konami Computer Entertainment Japan
Publisher: Konami
Genre: Adventure - Action Adventure
Erhältlich seit: 22. September 2005
Wahrscheinlich mein liebstes Metroidvania. Mir gefällt das halbmoderne Setting und die Locations die das Schloss hier hat (trotz leider schlechtem neuen Charakterdesigns) und das Seelensystem der ,,Sorrow" Teile fügt sich toll in die Light-RPG Elemente (mit gewissen Monsterteilen lassen sich Waffen weiterentwickeln). Das offene Leveldesign ist auf gewohntem Niveau, Musik ebenso qualitativ hochwertig, wie immer. Man muss wohl leider noch das nervige Touchscreen Feature nennen, das das Zeichnen von einem Symbol am Ende eines Bosses verlangt, aber man überlebt's.
  9 / 10
Durchschnitt: 8.9 (aus 33 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 21:49] 
Boxart

Ninja Gaiden: Dragon Sword


Entwickler: Team NINJA
Publisher: Ubisoft
Genre: Action
Erhältlich seit: 26. Juni 2008
Hut ab, dass man mit Touchscreen Steuerung tatsächlich ein vollwertiges Ninja Gaiden geschaffen hat. Die vorgerenderte Optik lässt es dann auch nicht komplett altbacken wirken (trotz ein paar, sehr wenigen Polygonabschnitten). Das Kampfsystem ist logischerweise nicht ganz so deep wie im Vorbild, aber Schwierigkeitsgrad und Spielspaß sind eindeutig da.
  8,5 / 10
Durchschnitt: 9.2 (aus 5 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 21:47] 
Boxart

Another Code: Doppelte Erinnerung


Entwickler: Cing
Publisher: Nintendo
Genre: Adventure
Erhältlich seit: 24. Juni 2005
Das Spiel hatte wirklich ein paar der smartesten hardware-spezifischen Rätsel, aber war abgesehen davon evll. etwas zu wenig. Musik ist nett, Optik noch nicht so ausgereift wie in Hotel Dusk. Die Story plätschert irgendwie vor sich hin, eigentlich kann man direkt zum besseren Wii Teil springen.
  7 / 10
Durchschnitt: 7.7 (aus 34 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[02-12-2015 21:45] 
Boxart

Hotel Dusk: Room 215


Entwickler: Cing
Publisher: Nintendo
Genre: Adventure - Point 'n' Click
Erhältlich seit: 13. April 2007
Visual Novel mal erwachsen, ohne Animu Fremdscham. Traurig, dass der einzigartige Stil von dem Studio wohl so schnell niemand mehr ersetzen wird. Präsentation von Musik bis Artstyle ist top, Story gemütlich, aber dennoch mit seinen Spannungsmomenten und Twists. Einzig manche ,,Game Overs" vielleicht lächerlich und die Rätsel nicht ganz so smart wie in Another Code. Der Hauptcharakter ist allerdings grundauf sympathisch. Faul und schert sich um nichts, rettet aber irgendwie dennoch den Tag.
  9 / 10
Durchschnitt: 9.0 (aus 21 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[20-07-2015 0:20] 
Boxart

Final Fantasy IV


Entwickler: Matrix Software
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel
Erhältlich seit: 05. September 2008
Die Story ist ein ganz nettes Märchen, vor allem zu Beginn und am Ende, aber zwischendrin auch mit einigen Längen. Dieses klassische Fantasy Narrativ (wie auch bei Dragon Quest, Phantasy Star, etc. mit dem großen und nicht weiter identifizierbaren Übel im Hintergrund) ist zwar ab und zu okay, aber reißt für mich keine Bäume mehr aus. Gameplay war eigentlich okay. ,,Real Time'' Combat ist hier erstmals vorhanden und es macht doch ziemlich Spaß das Ganze mit einem doch relativ hohen Schwierigkeitsgrad in Griff zu bekommen. Aber obwohl keine frei wählbaren Jobs mehr da sind, wird man doch ziemlich schnell mit einer Überdosis an Zaubern/Aktionen zugemüllt und kommt garnicht mehr hinterher, speziell dann bei Kämpfen mit schlecht künstlichem Schwierigkeitsgrad. An manchen Stellen klappt nur eine spezielle Taktik und ich hab teilweise garnicht mitbekommen, dass ich den Zauber schon habe. An einer Stelle hängt ein Midboss auch einfach schlicht von Glück ab. Sowas muss echt nicht sein und hätte man im Remake ändern können. Etwas nervig ist am Anfang auch, dass ständig aus irgendwelchen Gründen das Teamlevel irgendwie zurückgesetzt wird. Nunja, kann man machen.
  7 / 10
Durchschnitt: 8.2 (aus 12 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[01-07-2015 13:44] 
Boxart

Dragon Quest Heroes: Rocket Slime


Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel - Action-RPG
Bisher kein Europa-Release geplant
Hat eigentlich alles, was mir sonst gefallen würde, aber irgendwie ist der Funke nie übergesprungen. Leichtes Dungeon-Crawler Gameplay mit leichten Rätseln und ab und zu kreative Real Time Strategy, die relativ detailverliebt verpackt ist. Störend war für mich evll., dass man viel Looten muss, aber nur 3 Gegenstände auf einmal tragen kann und diese dann an bestimmten Stellen der Map abladen muss. Der style ist eigentlich gut und diverse Kirbys mag ich auch, aber hier, keine Ahnung, war's mir vielleicht an ein paar Stellen zu generisch.
  6 / 10
Durchschnitt: 7.8 (aus 3 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[01-07-2015 13:39] 
Boxart

Shin Megami Tensei: Devil Survivor


Entwickler: Atlus
Publisher: Atlus
Genre: Rollenspiel - Taktik
Bisher kein Europa-Release geplant
Eins der wenigen SRPGs das ich mal mochte. Zum einen, weil man in Kaempfen speichern kann und nicht wegen einem kleinen Fehler eine halbstündige Mission nochmal machen muss, zudem weil neben dem Kästchengameplay das Kampfsystem und die Fusionen von SMT beibehalten wurden und die sind so anspruchsvoll wie eh und je, auch wenn mir die Gespräche mit den Dämonen hier fehlen, aber dieses pseudo eBay um sie zu kaufen ist auch eine nette Idee. Dazu ist ein bißchen Visual Novel reingemischt und man kann durch viele Entscheidungen das Ende, aber auch das Überleben von vielen Charakteren beeinflußen. Durch sehr viele Dialogoptionen, kommt einem der eigentlich stumme Hauptcharakter auch lebendiger vor als sonst.
Aber abgesehen davon ist es atmosphärisch nicht so stark wie SMT Hauptteile und auch wenn  der hohe Schwierigkeitsgrad eigentlich oft motiviert und man sich gut fühlt, wenn man durch ordentliches Management und Strategie gewinnt (Grinden bringt manchmal auch etwas, aber wirklich nicht viel und braucht lange), ist der Anstieg des Schwierigkeitgrads am Ende doch etwas zu lächerlich. Ich hätte eigentlich schon ein ,,schlechtes Ende'' holen können, aber habe mich dagegen entschieden und habe für das letzte Neuntel des Spiels 20 Stunden gebraucht, 40% meiner Gesamtspielzeit, weil es zu krass wurde. Und sowas brauche ich dann eher weniger. Als ich fertig war, wusste ich nicht mal mehr genau worum's in der Story eigentlich ging
  7,5 / 10
Durchschnitt: 7.5 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Lek zu
[02-06-2015 9:52] 
Boxart

Viva Piñata: Pocket Paradise


Entwickler: Rare
Publisher: THQ
Genre: Simulation - Farm
Erhältlich seit: 05. September 2008
Ein Port des ersten Teils mit fast identischem Inhalt, aber deutlich schwächerer Grafik. Wirklich Spaß kommt beim Spielen aber leider nicht auf - schade!
  5,5 / 10
Durchschnitt: 5.5 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Lek zu
[02-06-2015 9:37] 
Boxart

Okamiden


Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Genre: Adventure - Action Adventure
Erhältlich seit: 18. März 2011
Okamiden hinterlässt einen nicht ganz so gewaltigen Eindruck wie Okami, aber wer die Welt, den Humor und das Gameplay mochte, findet hier mehr davon!
  8 / 10
Durchschnitt: 7.8 (aus 4 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[08-02-2015 2:15] 
Boxart

Resident Evil: Deadly Silence


Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Genre: Action - Survival Horror
Erhältlich seit: 31. März 2006
Klassik Modus ist ganz brauchbar. Die Grafik ist zwar leicht schwächer als auf PS1, aber dafür gibt es Quickturn, automatisches Zielen und die Option, Türanimationen zu überspringen. An das Remake kommt es nicht mehr heran, aber eigentlich passt die Urversion damit ganz gut zu ein paar Playthroughs auf dem Handheld. Der DS exklusive Modus ist aber etwas zweischneidig. Die paar neuen Touchscreen Rätsel sind okay, aber die Random Encounter, für die man relativ schnell seinen Stylus schnappen muss, um in Egoperspektive ein paar Viecher zu schlitzen, sind manchmal eher nervig bis frustig. Und später wurde ein wichtiges Item entfernt und durch einen Stylus-Endkampf ersetzt, der aber in einem alten Gebiet ist und für den man keinerlei Hinweis bekommt, dass er stattfindet. Musste daher in die Lösung schauen und das nur wegen schlechtem Game Design. Aber gut, ist ja eigentlich nur optional und das originale Resi hat hier dennoch eine sehr gute, wenn nicht sogar bessere Spielvariante erhalten (und macht auch heute noch Fun). Ich werde wohl auch bei dieser Version bleiben und beim richtigen Remake für zukünftige TV Sessions.
  8 / 10
Durchschnitt: 8.1 (aus 14 Beiträgen)
Leserwertung von Jumpmann zu
[24-12-2014 11:38] 
Boxart

Super Mario 64 DS


Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Genre: Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 11. März 2005
Der Klassiker auf einem Handheld – ob das funktioniert? Ja, das tut es tatsächlich. Und das mit noch größerer Abwechslung. Mario, Luigi, Yoshi und Wario retten Prinzessin Peach vor dem Oberbösewicht Bowser und küssen dabei viele alte und neue, aber kleine Missionen meistern. Abwechslung wir geboten. So müssen 100 Münzen gesammelt werden, ein Kettenhund befreit oder ein Wettrennen mit Koopa abgehalten werden. Der Soundtrack ist klassisch, wenn auch in manchen Leven nicht sehr abwechslungsreich. Man spürt gerade der Steuerung das Nintendo-64-Zeitalter an. Aber genau das alles macht eben auch den Retro-Effekt aus. Anders hätte ich das Spiel nicht erleben wollen. Frust und Freude ziehen zusammen anb einem Strang. It's me, Mario!
  9,1 / 10
Durchschnitt: 8.8 (aus 55 Beiträgen)
Leserwertung von ness zu
[20-12-2014 17:37] 

DSiWare - 3D Space Tank


Entwickler: Q-Games
Publisher: Nintendo
Genre: Shooter
Erhältlich seit: 16. Juli 2010
Auch wenn ich die Spiele von Q-Games fast ausnahmlos immer mehr als spielenswert fand und finde, und 3D Space Tank bei den weltweiten Reviews damals nahezu überall sehr positiv aufgenommen wurde, wurde ich hingegen nie wirklich warm mit dem Spiel. Das lag sicherlich auch an der etwas hakeligen Steuerung, mit der man bspw. seinen Panzer auf den verschiedenen Planeten bewegt, welche einfach nicht so recht flüssig von der Hand geht und mir so den Spielgenuß trübt. Auch kam für mich kein richtiges Gefühl auf zu wissen, was als nächstes kommt und wie es weiter geht, da zu schnell, vielleicht eben auch durch die Steuerung, doch etwas Langeweile aufkam.
Dabei ist das audiovisuelle Erlebnis ziemlich einzigartig und cool mitanzusehen! Deshalb denke ich auch, dass, wer sich mit der Steuerung besser verstehen kann als ich, mit dem Spiel auch sicherlich viel mehr Spaß haben wird. Ein Versuch ist es allemal Wert, trotz meiner etwas niedrigen Wertung.
  6 / 10
Durchschnitt: 6.0 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Meister aller Klassen zu
[11-12-2014 18:34] 
Boxart

Dragon Quest Monsters: Joker 2


Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel
Erhältlich seit: 07. Oktober 2011
Da ich Dragon Quest früher auf dem Gameboy geliebt habe, habe ich mir diesen Teil auch mal gekauft. Das besondere an Joker 2 ist, dass es in 3D ist. Die Grafik ist natürlich nicht vergleichbar mit einer Konsole, aber trotzdem ganz nett. Außerdem gibt es keine Zufallskämpfe, sondern ihr seht eure Gegner schon relativ früh. Die Kämpfe sind wie in fast jedem Dragon Quest gleich. Was mir damals besonders viel Spaß gemacht hat, waren die Fusionen. Auch die sind wieder dabei. Trotzdem finde ich DQ auf dem Gameboy deutlich besser. In dem Teil kam es mir so vor, als hätte man zwanghaft DQ in etwas "neues" zu ändern versucht: 3D, extreme Story ausgedacht... Gefallen hat mir Joker 2 zwar, aber bei weitem nicht umgehauen ..
  7,8 / 10
Durchschnitt: 7.8 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[01-12-2014 13:30] 
Boxart

Rune Factory 3


Entwickler: Marvelous AQL
Publisher: Rising Star Games
Genre: Rollenspiel - Action-RPG
Erhältlich seit: 30. September 2011
Zu Anfangs war ich  ziemlich darüber enttäuscht, da ich sonst nur den Wii Teil kenne, dass dieses Spiel eher ziemlich abgemagert scheint. Das Dorf ist von Beginn an voll bewohnt, die Dungeons bereits alle offen (und nicht sonderlich groß) und statt sich selbst zurecht zu finden, bekommt man Tutorial Quests vor den Kopf geklatscht. Oder anders: Der Erkundungsaspekt aus dem Wii Teil wurde fast komplett gestrichen. Am Ende hatte es dann aber doch etwas für sich. Statt einem 60 Stunden RPG, bekommt man hier ein 20-30 Stunden Abenteuer, das schön kompakt ist. Die ganzen Loot- und Wirtschaftsaspekte sind noch immer da, gemischt mit Leveln und einer diesmal zumindest ganz netten Story, die in diesem kleineren Format etwas fokusierter sein konnte. Letztenendes tendiere ich eher zum weit gefächerten Wii Teil, aber als legitimer Kritikpunkt gilt hier im Grunde nur, dass man zwar wieder  relativ offen viel Möglichkeiten zum Vorankommen hat, aber für das wahre Ende doch wieder in eine Schiene gezwängt wird, die auch etwas mühsam umzusetzen ist, wenn man sich nicht über das restliche Spiel darauf vorbereitet.
  8 / 10
Durchschnitt: 8.0 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Lek zu
[01-12-2014 11:04] 
Boxart

Pokémon Weiße Edition 2


Entwickler: Game Freak
Publisher: Nintendo
Genre: Rollenspiel
Erhältlich seit: 12. Oktober 2012
Pokémon Weiße Edition 2 ist eine konsequente Fortsetzung von Pokémon Weiße Edition und spielt einige Jahre nach dem Vorgänger. Man trifft viele alte Bekannte und reist in der selben Region umher. Ingesamt fühlte sich weiß 2 eher wie ein weiteres Kapitel oder eine Erweiterung des ersten Teiles an. Aber zum Glück haben die Entwickler hier wenigstens genug an der Umgebung gebastelt, dass es sich dennoch nicht wie pures Recycling anfühlt.

Als Überbrückung von schwarz/weiß zu X/Y war es in Ordnung, aber auch keine Offenbarung.
  7 / 10
Durchschnitt: 7.0 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Lek zu
[01-12-2014 11:01] 
Boxart

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel


Entwickler: ChunSoft
Publisher: Nintendo
Genre: Rollenspiel
Erhältlich seit: 20. November 2009
Nach Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau brauchte ich ganz dringend neues Futter und da bot sich Erkundungsteam Himmel perfekt an, da es die Stories von Mystery Dungeon Zeit und Dunkelheit zusammenführt (quasi wie die dritte Edition bei den Spielen der Hauptreihe). So bieten sich dem Spieler noch mehr Inhalte und man bekommt die volle Packung Pokémon Mystery Dungeon.

Wem schon Team Blau und Team Rot gefallen haben, der macht hier definitiv nichts verkehrt. Und auch Neueinsteiger werden genügend an die Hand genommen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Kommt schon, Pokémaniacs, gebt diesen Spin-Offs eine Chance!
  7,8 / 10
Durchschnitt: 8.2 (aus 2 Beiträgen)
Leserwertung von Lek zu
[01-12-2014 10:59] 
Boxart

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau


Entwickler: ChunSoft
Publisher: Nintendo
Genre: Rollenspiel
Erhältlich seit: 10. November 2006
Da ich mich nie für die Mystery Dungeon Teile interessiert habe, hat mich erst ein Let's Play darauf gebracht und ich durfte festellen, dass ich wirklich unheimlich viel Spaß daran habe. Die Story ist überraschend tiefgründig und vor allen Dingen lang. Wem das noch nicht reicht, der kann sich nach Abschluss der Story weiter nach Lust und Laune in zufallsgenerierten Dungeons austoben und seine Pokémon entwickeln, neue anwerben und Schätze entdecken.

Pokémon-Fans, die bislang mit diesem Spin-Off gehadert haben, würde ich die Let's Plays von Suishomaru ans Herz legen. Werft einen Blick rein und wenn es euch gefällt, gebt den Spielen eine Chance! Sie haben es wirklich verdient
  7,6 / 10
Durchschnitt: 7.8 (aus 20 Beiträgen)
Aktuell @ GU