Der NDS launcht am 11. März für 149€

News vom 27-01-05
Uhrzeit: 17:03
Bereits am 21. Januar hatten wir darüber berichtet - die zurzeit noch laufende Konferenz bestätigte es nun: Der Nintendo DS wird am 11. März 2005 für 149,99€ in den europäischen Ladenregalen liegen. Wie auch schon in den USA liegt dem Gerät die Metroid Prime Hunters: First Hunt Demo bei. Die geplante Erstauslieferung für den Launch soll sich auf 650k Stück belaufen. Die Spiele werden jeweils 39,99€  oder 29,99€ zu Buche schlagen - folgende 14 Titel wurden für den Launch bestätigt:
 
Asphalt Urban GT
Mr. Driller: Drill Spirits
Ping Pals
Pokémon Dash
Polarium
Project Rub (Feel the Magic: XY/XX)
Rayman DS
Robots
Spider Man 2
Super Mario 64 DS
Tiger Woods PGA Tour
Urbz: Sims in the City
Wario Ware Touched!
Zoo Keeper

Die Dating-Simulation Sprung von Ubisoft schafft es zwar auch nach Europa, jedoch nur nach Großbritannien, die Niederlande und Skandinavien. Ob man sich die Lokalisierung und damit auch den Release für den Rest von Europa spart, weil man die Konkurrenz durch Project Rub fürchtet oder die eigene Qualität in Frage stellt, wissen wir natürlich nicht. Wir überlassen mögliche Spekulationen dazu gerne euch.
 
Satoru Iwata, Präsident von Nintendo dazu: „Europa ist ein extrem wichtiger Markt für uns und wir freuen uns, den Nintendo DS hier bereits so kurz nach seinem Start in den USA und Japan herausbringen zu können. Wir sind überzeugt, dass der Nintendo DS die Art und Weise, wie Menschen bisher Videospiele spielen, völlig verändern wird. Dabei erfüllt er die Bedürfnisse aller Spieler: die der Profis, die eine echte Herausforderung suchen, ebenso wie die der Gelegenheitsgamer, die einfach nur drauflos spielen und Spaß haben möchten."

Auf der Pressekonferenz wurden sowohl das neue Mario Kart (gespielt mit acht Nintendo DS per WiFi), als auch Konamis Castlevania DS live vorgestellt - erste Impressionen davon dann später!

Beworben wird der Nintendo DS mit einer 35 Millionen Euro schweren Werbekampagne, welche unter dem Slogan "TOUCH ME!" stehen wird - die aufwändigste für einen Nintendo-Handheld bisher. Sie wurde von der Hamburger Werbeagentur Jung von Matt/Alster entwickelt  und wird Anfang Februar mit TV-Spots und Printanzeigen loslegen. "In den TV-Spots dieser Teaserkampagne entdeckt ein Teenager zufällig die Power in seinen Fingern. In der eigentlichen Startphase ab Anfang März verfolgt die TV-Werbung diesen Teenager dann über einen ganzen Tag voller witziger, actionreicher Szenen. Die TV-Spots wurden von dem mehrfach ausgezeichneten Richard D’Alessio in Buenos Aires gedreht und von Radical Media produziert. Sie werden unterstützt von einer umfassenden europäischen Print-Kampagne. Auch sie startet Anfang März.

Aktionen im Handel und am POS sind integraler Bestandteil der Marketingkampagne. Der Schlüssel für deren Erfolg werden die Test-exemplare des Nintendo DS sein. In ausge-wählten Geschäften in ganz Europa können die Nintendo-Fans an über 7.000 aufwändigen, speziell designten Spielstationen die neue Konsole testen – und selbst spüren wie phantastisch sie tatsächlich ist.
"
 
Wir halten euch weiterhin mit Updates auf dem Laufenden! 


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU