E3: Shuriken-Scharfe Infos & Pics zu Ninja Gaiden

News vom 17-07-07
Uhrzeit: 14:26
Über einen knackigen Schwierigkeitsgrad und frustige Passagen können vor allem Spieler von Ninja Gaiden ein Lied von singen. Dennoch überzeugte das Abenteuer Besitzer einer Xbox besonders durch gelungenes Gameplay, eine komfortable Steuerung und einer dichten Atmosphäre, die altasiatisches Flair perfekt in heimische Wohnzimmer transportierte. Jetzt wird mit Schwert und Shuriken auf dem Nintendo DS herumgewuselt - mit Ninja Gaiden: Dragon Sword.
 
Das neue Action-Adventure von Publisher Tecmo veranlasst euch dazu, den Handheld wie ein Buch zu halten. Dabei blättert ihr euch durch eine komplett neue Story, in der ihr die Hauptfigur Ryu Hayabusa kontrolliert. Steuern werdet ihr den Meister-Ninja per Touchscreen. Neben normalen Moves, wie dem Bewegen und Angreifen, löst ihr damit auch besagte Ninpo, Ninja Magie, aus. Dazu zeichnet ihr Symbole, die jeweils andere Kräfte entfachen. Ob der Zauber auch auf uns übergreift, wird uns Ninja Gaiden: Dragon Sword im 4. Quartal zeigen. Ein genauer PAL-Termin steht jedoch noch nicht fest. Kompensiert die Ungewissheit deshalb mit ein paar neuen Screenshots.
 
Bei geöffnetem PopUp lässt sich mit den Pfeiltasten "Links" und "Rechts" eurer Tastatur bequem durch die gesamte Screengalerie blättern
 
Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
25 KB

Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
26 KB

Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
22 KB

Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
21 KB
Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
22 KB

Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
23 KB

Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
21 KB

Nintendo DS - "Ninja Gaiden: Dragon Sword"-Screenshot
28 KB
 

 Autor:
Thomas Becker 
News-Navigation:


Aktuell @ GU