DS Onlinegaming via Hotspots umsonst!

News vom 15-11-05
Uhrzeit: 19:13
Bereits letzten Freitag hatten wir für euch aufgedeckt, dass Nintendo für ihre Nintendo Wi-Fi-Connection in Deutschland einen Deal mit T-Com plant - nun haben wir es schwarz auf weiß: Mit dem Nintendo DS zockt ihr bei T-Com oder T-Mobile Hotspots quer durchs Land völlig kostenlos online - an über 5'500 öffentlichen Standorten. Kein Setup, keine Grundgebühr - nur in die Reichweite eins Hotspots und loszocken!
 
Scheiterte Nintendo mit dem GameCube noch online, machen sie nun alles richtig, was es zu machen gibt. Nicht nur die passenden Titel liefern sie, auch die nötige Infrastruktur für portables Onlinegaming stellen sie bereit - absolut kostenlos. Damit öffnen sie Tür und Tor für weitere Online-Titel, welche bei solchen Rahmenbedingungen ohne Zweifel folgen werden. Den Beginn machen Mario Kart DS und Tony Hawk`s American SK8Land am 24./25. November. Mit Animal Crossing: Wild World im ersten Quartal und danach Metroid Prime Hunters folgen weitere Online-Applikationen von Keyfranchisen. Bleibt abzuwarten, was sich die 3rd Party Entwickler einfallen lassen werden - sie stehen nun unter Zugzwang.
 
 
Offizielle Pressemitteilung:
Grenzenloser Nintendo DS-Spaß an allen HotSpots von T-Com und T-Mobile
Frankfurt, 15. November 2005 - Nintendo und Telekom ermöglichen kostenlose Wi-Fi-Spiele an 5.500 öffentlichen Standorten

Für Nintendo DS-Fans werden Videospiele bald zu echten Welt-Meisterschaften. Denn über die neue Nintendo Wi-Fi Connection können sie sich künftig mit Spielern überall auf dem Globus zu spannenden Wettkämpfen kurzschließen. Spiel ohne Grenzen via Internet – das ermöglicht eine Kooperation zwischen Nintendo und der Deutschen Telekom auch all denen, die über keine eigene Wi-Fi-fähige Breitbandverbindung verfügen: In Deutschland kann jeder Nintendo DS-Besitzer an mehr als 5.500 öffentlichen HotSpots von T-Com und T-Mobile Verbindung zu Mitspielern in aller Welt aufnehmen – ohne Zusatzkosten oder Zeitlimit! Als erster WiFi-fähiger Titel geht am 25. November das Rennspiel Mario Kart DS an den Start.

Die Chancen der Breitbandkommunikation, die bisher schon von Besitzern W-LAN-fähiger Laptops genutzt wurden, stehen damit auch den Nintendo DS-Spielern offen – wo immer sie in Deutschland unterwegs sind. Von der Zugspitze bis zur Nordseeinsel Föhr, von Saarbrücken bis Frankfurt an der Oder spannt sich das dichte HotSpot-Netz von T-Com und T-Mobile. Täglich kommen neue HotSpots dazu und einer ist garantiert immer in der Nähe – in Hotels, Restaurants oder Cafés, in Raststätte, Jugendherbergen oder Bahnhöfen.

Die Nutzung des neuen Services ist denkbar einfach: Wer sich an einem HotSpot ein Fernduell mit anderen Ninten-do DS-Freunden liefern will, muss dazu nur die Nintendo Wi-Fi-Connection im Mehrspielermodus aktivieren. T-Com oder T-Mobile stellen dann automatisch die Verbindung zum Wi-Fi Connection-Server von Nintendo her und schon kann es losgehen. Der Spieler muss kein spezielles Programm installieren oder herunterladen, er muss nichts bezahlen und er benötigt auch keine technischen Erweiterungen für den Nintendo DS. Mit der Nintendo Wi-Fi-Connection von Mario Kart DS können so bis zu vier Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten.

Und mit dem Spielspaß allein ist es noch nicht getan: Die Gamer können sich gegenseitig in Freundeslisten aufnehmen, indem sie sogenannte Freundes-Codes austauschen - eine einfache und sichere Methode, um Kontakte zu Mitspielern in aller Welt zu pflegen. Darüber hinaus ermöglicht es der Nintendo Server durch den Abgleich von Punkteständen, dass Spieler von etwa gleichem Niveau leicht zueinander finden.

Und wer bereits eine private Wi-Fi-fähige Breitbandverbindung besitzt, kann die Nintendo Wi-Fi Connection natürlich auch von zuhause aus nutzen. Sofern kein Wi-Fi für die Breitbandverbindung vorhanden ist, lässt sich dies zum Beispiel mit dem neuen Nintendo Wi-Fi USB Connector realisieren, der ebenfalls am 25. November in den Handel kommt. Und schließlich ist da noch das weltweite Netz von Hotspots, das Nintendo durch Vereinbarungen mit weiteren Providern geknüpft hat. Auch auf Reisen muss künftig kein Nintendo DS-Fan mehr auf Spiele mit weit entfernten Freunden verzichten.

Eine Liste aller deutschen HotSpot-Standorte von T-Com und T-Mobile sowie der internationalen Roaming-Partner gibt es im Internet unter www.t-com.de/hotspot und www.hotspot.de.
 
Mit durchschnittlich 8.9 Leserhype-Punkten aus 64 Beteiligungen rangiert Mario Kart DS derzeit auf Rang 1 eurer Nintendo DS Most Wanted. Lest auf der Leserhype-Seite nach, was unsere Leser zum Spiel zu sagen haben oder gebt selbst eure Meinung ab!
 
Mit durchschnittlich 8.5 Leserhype-Punkten aus 21 Beteiligungen rangiert Animal Crossing: Wild World derzeit auf Rang 12 eurer Nintendo DS Most Wanted. Lest auf der Leserhype-Seite nach, was unsere Leser zum Spiel zu sagen haben oder gebt selbst eure Meinung ab!

Derzeit rangiert Metroid Prime Hunters auf Platz 17 eurer Nintendo DS Most Wanted mit 8.4 Leserhype-Punkten.  Lest auf der Leserhype-Seite nach, was die bisher 31 sich beteiligenden Leser zu sagen haben - oder lasst die Community wissen, was ihr zum Spiel zu sagen habt.
 
Mit durchschnittlich 7.3 Leserhype-Punkten aus 6 Beteiligungen rangiert Tony Hawk´s American SK8Land derzeit auf Rang 53 eurer Nintendo DS Most Wanted. Lest auf der Leserhype-Seite nach, was unsere Leser zum Spiel zu sagen haben oder gebt selbst eure Meinung ab!


 Autor:
Thomas Theiler 
News-Navigation:


Content @ GU