DS Conference: Neue Spiele-Informationen!

News vom 15-02-06
Uhrzeit: 17:03
Nachdem wir euch heute Vormittag bereits mit umfangreichen Infos zu Nintendos neuem Webbrowser und TV-Empfänger für japanische DS-Besitzer und ein paar Updates zu kommenden Spielen - darunter dem Japan-Termin für New Super Mario Bros. im Mai - versorgen konnten, können wir nun weitere Infos und endlich auch Screenshots zu Nintendos kommenden DS-Projekten nachlegen. Und euch schon jetzt versprechen: Brain Training war wirklich erst der Anfang der Non-Games-Produkte! Und mit diesen fangen wir auch gleich an:

 
Nintendo DS Reise-Sprachführer

Wer kennt es nicht: Der ach so entspannende Urlaub gerät zur Tortur, denn im Rucksack muss stets das tausendseitige Fremdwörterbuch mitgeschleppt werden. Nintendo weiß nun Abhilfe! Eine bereits für März geplante Serie an Reise-Sprachführern soll euch dank Touchscreen intuitiv und schnell mit dem notwendigen Grundwortschatz und wichtigen Phrasen versorgen. Geplant sind unter anderem Versionen für Chinesisch, Englisch, Thai und auch Deutsch. Wenn euch also in ein paar Monaten ein Japaner mit DS in gebrochenem Deutsch anspricht: Der will nur spielen!
 
 
 
 
Nintendo DS Kalligraphie-Trainer

Japanisch ist nicht leicht. Nichtmal für die Japaner selbst, denn in der Zeichensprache Kanji gibt es doch etwas mehr Zeichen als unsere läppischen 26 Buchstaben. Feinste Nuancen bedeuten hier schon oft komplett andere Zusammenhänge. Damit der japanische Nachwuchs nicht gänzlich ins Englische abdriftet greift Nintendo nun ein und bietet Spracherziehung für zwischendurch. Dank Touchscreen müssen am Kalligraphie-Trainer für den DS komplizierte Kanji-Schriftzeichen nachgezeichnet werden. Auch hier dürfen Japaner bereits am März pauken. Wir fordern ein vergleichbares Produkt für die neue deutsche Rechtschreibung bei uns!
 
 
  

Nintendo DS Kochbuch

Ja, es wird noch abgedrehter! Denn die Suche nach neuen Zielgruppen dehnt Nintendo nun über Hundeliebhaber und Schüler aus auf Hausfrauen und Singles. Das Produkt, mit dem die Herzen dieser sympathischen Menschen erreicht werden sollen? Ein Kochbuch! Wir geben zu, heute früh hatten wir noch ein Koch-Spiel vermutet, ähnlich der Wok-Simulation aus dem bekannten Revolution-Controller-Video. Tatsächlich veröffentlicht Nintendo in Japan aber ein Kochbuch, in dem auch die kompliziertesten Gerichte Schritt für Schritt anschaulich erklärt werden. Aber aufpassen, dass keine Fettflecken auf den Touchscreen kommen!
 
 
  
 
 
Soweit, so neuartig. Wir können aber all jene unter euch beruhigen, die auch weiterhin lieber bei McDonalds essen gehen und ohnehin schon sieben Sprachen flüssig sprechen. Denn auch an herkömmlichen Spielen hat es Nintendo nicht lumpen lassen. Den Anfang macht dabei der Nachfolger eines echten Klassikers:
 
Spiele-Veteranen werden sich jetzt mit Tränen in den Augen an Secret of Mana für das Super Nintendo erinnern: Selten wurden Rollenspiele atmosphärischer und liebevoller umgesetzt. Jahre später feiert die Serie nun ihre triumphale Rückkehr, parallel zum Launch des DS lite am 2. März in Japan. Children of Mana soll an alle Tugenden des Klassikers anknüpfen, innovative Elemente bieten und verzaubert schon jetzt durch tolle Artworks und wunderschön gezeichnete 2D-Grafik.
 
 
  
 
Xenosaga I-II

Spätestens jetzt wird auch der größte PlayStation-Fan aufhorchen. Denn von der Xenosaga-Saga von Namco ist in Deutschland nur der zweite Teil für die PlayStation 2 erhältlich. Für den DS hat Namco beide Teile in eine hübsche 2D-Grafik und auf ein Modul gepackt, mit dem japanische Rollenspieler ab dem 30. März einige Stunden verbringen werden. Hoffentlich erbarmt sich ein Publisher, diese RPG-Perle auch nach Europa zu bringen!
 
 
  
 
Der Entwickler mit dem originellsten Namen ist wieder da! Suda 51, Mastermind hinter Killer 7 von Capcom, arbeitet an einem Online-Rollenspiel für den DS. Wirklich beschreiben können wir Contact bisher nicht - der Mix aus gerenderten Hintergründen und simpler Pixelgrafik hat jedenfalls schon viel Charme. Wenn aus den abgedrehten Ideen jetzt noch ein gutes Spiel wird und die Online-Features überzeugen steht hier einem echten DS-Hit nicht mehr viel im Wege!
 
 
  

Noch ein Spiel, dass sich des DS-Kürzels für ein total kreatives Wortspiel bedient. Macht aber nichts, denn die Tenchu-Serie hat schon auf PlayStation 1 und 2 bewiesen, dass mehr in ihr steckt. Als mutiger Ninja dürft ihr nicht nur eure Kunst am Katana beweisen sonder müsst teils in bester Metal Gear Solid-Manier durch die Level schleichen. Dank Map am Touchscreen und 3D-Darstellung am oberen Bildschirm sollte das nun einfacher gehen denn je - wir sind gespannt.
 
 
 
 
Huch, noch ein Rollenspiel? Ist man ja auf einer Nintendo-Konsole gar nicht mehr gewohnt... Doch Namco vertraut dem DS wohl dermaßen, dass man neben Xenosaga auch noch den geschätzt zweihunderteinundachtzigsten Ableger der Tales of-Reihe veröffentlicht. Beeindruckend ist dabei schon jetzt die 3D-Engine, die hübsches Celshading demonstriert.
 
 
 
 
Vom Polarium-Entwickler Mitchell kommt das nächste Puzzle-Spiel auf den DS. Als Puzzloop dürfte es PC-Spielern schon ein Begriff sein, mit Touchscreen-Steuerung soll das ganze allerdings nochmals intuitiver spielbar werden. Hier dürfen wir uns schon jetzt über eine Veröffentlichung in Europa freuen, denn der Titel wurde bereits für diesen Sommer angekündigt.
 
 
 
 
Nachdem die munteren Pokémon auf dem DS in Japan bereits Rennen austragen, puzzeln und Dungeons erobern durften geht es nun an die wirklich wichtigen Dinge im Leben: die Natur retten. In Pokémon Ranger sollt ihr jedenfalls genau dazu die Fähigkeiten eurer mittlerweile unzählbaren Taschenmonster einsetzen. Das ganze passt natürlich genau zur Veröffentlichung des neuen Kinofilms, über diesen unheimlichen Zufall hat sich die Marketing-Abteilung bei Nintendo sicher gefreut.
 
 
  
 
Was sollen wir zu diesem Titel eigentlich noch sagen? Achso: ENDLICH! DER SUPER MARIO WORLD NACHFOLGER! OHNE YOSHI! IN 2D! UND SCHON IM MAI! Naja, zumindest in Japan. Und Luigi ist auch dabei.
 
 
 
 
Das Remake von Final Fantasy III für den Nintendo DS wurde ja schon im letzten Herbst angekündigt, nun gibt es einen weiteren Screen - eines schon bekannten Bereichs. Wir freuen uns aber trotzdem, denn niemand geringeres als Nintendo-Präsident Iwata hat heute versichert, die Entwicklung ginge schnell voran. Übrigens auch am zweiten FF-Projekt von Square Enix, dem tragbaren Crystal Chronicles-Ableger. Zu dem es leider noch gar kein Bild gibt. Die hübsche 3D-Grafik von Final Fantasy III lässt aber viel erwarten!
 
 
 
Pro Evolution Soccer (Winning Eleven)

Die wohl beste Fußball-Serie tauchte schon zur Nintendo Wi-Fi Connection-Ankündigung auf den Listen von Nintendo auf. Nun gibt es auch zwei erste Screens, die uns beweisen: Wieso nur einen Bildschirm voller Statistiken, wenn auch zwei gehen? Spaß beiseite: Hier hat Konami ein wirklich heißes Eisen im Feuer, denn die 3D-Engine wirkt bereits jetzt sehr vielversprechend. Und übrigens: Deutschland wird Weltmeister! Bei der Frauenfußball-WM 2007 ;-) 
 
  
 
Mario spielt Tennis, Mario fährt Kart, Mario spielt Golf, Mario verprügelt seine besten Freunde, Mario schmeißt eine Party. Und nun spielt Mario auch noch Basketball. Aber wir verzeihen ja alles, wenn ein Entwickler wie Square-Enix dahinter steht und so ein wunderbares Steuerungskonzept entwickelt: Mit dem Touchscreen wird elegant gedribbelt und geworfen, Buttons sind nicht mehr nötig. Die Mario-typischen Extras für das nötige Amusement, WFC-Unterstützung für globale Duelle und die tolle Grafik versprechen schon viel. Hoffen wir, dass dem Ausdauer-Sportler hier nicht die Puste ausgehen wird.
 
 
  
 
Da die schönste Conference auch irgendwann ihr Ende nimmt wurden weitere Titel leider nur namentlich genannt. Dazu gehören A.S.H. von Mistwalker, Gyakuten Saiban 4 (im Westen als Phoenix Wright bekannt) von Capcom und eine neue Tamagotchi-Episode von Bandai. Eines jedenfalls wird klar: Dem DS steht ein spannendes Jahr bevor. Und das nicht nur dank eines stylischen neuen Gehäuses.

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU