Nintendo DS Games » Nintendo DS Spieleinfos » Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth Leserwertungen

Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 4
Maximale Punktzahl: 8.5
Minimale Punktzahl: 8
Leserwertungsschnitt: 8.3
8.3
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Marvo
[25-12-2010 12:11] 
Leider spielt man in diesem Spiel nicht wirklich auf der "anderen Seite". Man versucht immernoch zu unrecht beschuldigte Personen zu entlasten und die wahren Täter dingfest zu machen. Im Grunde wurde Phoenix Wright gegen Miles Edgeworth ausgetauscht und man kann jetzt rumlaufen.

Doch obwohl sich im eigentlichen Spielablauf so wenig verändert hat, finde ich die neue Bewegungsfreiheit sehr erfrischend. Die Dialoge sind gelungen und die Grafiken wie immer sehr gut.

Zudem gibt es ja auch neue Möglichkeiten, wie die Logik Funktion und Kays lustiges Hologerät mit dem man den ursprünglichen Tatort wiederherstellen kann.

Außerdem gefallen mir Miles Edgeworth' "Objections" immer noch am besten. ^^

Das Spiel ist einfach sympathisch und ein guter neuer Teil der Ace Attorney Reihe.
  8,5 / 10
Leserwertung von Lord der Finsternis
[20-12-2010 17:22] 
Auf wenn es etwas anders dargestellt wird, ist es im Grunde nichts anderes als die üblichen Ace Attorney-Spiele - Hinweise finden per Point&Click, lange Dialoge, Kreuzverhöre (wenn auch nicht vor Gericht)...

Neu ist das Logik-Feature, bei dem man gesammelte Informationen zu Schlussfolgerungen verknüpfen muss - allerdings ist das System reichlich unausgereift und die Verbindungen offensichtlich.

Die Charaktere sind aber wieder nett, Kay Faraday hat mir gefallen, der Interpol-Kerl und seine Mieze weniger. Die herumlaufenden Spielfiguren fand ich überflüssig, die neuen Porträts, bei denen die Gesprächsteilnehmer sich gegenüberstehen, fand ich gut.

Insgesamt immer noch ein wirklich gutes Spiel und ein Muss für jeden Ace Attorney-Fan, auch wenn es bei der Spielmechanik kaum wirklich neues bietet.
  8 / 10
Leserwertung von Sun
[20-12-2010 10:03] 
Miles Edgeworth zu spielen war schon ein Traum, allerdings hatte ich mir von dem Spiel mehr erwartet. Es spielt sich doch ähnlich wie die Vorgänger und ich hatte erwartet, dass es sich mehr wie ein klassisches Adventure spielt. Wer die Ace Attorney Reihe mag kann allerdings auch hier bedenkenlos zugreifen.
  8,5 / 10
Leserwertung von sakuragi
[19-12-2010 11:35] 
Mich hat Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth leider etwas enttäuscht. Aus meiner Sicht wurde das Spiel in allen Belangen verschlimmbessert. Die neue Perspektive geht zwar in Ordnung, wirkt aber leicht unscharf - vor allem Gesichter sind sehr schlecht zu erkennen. Die Fälle laufen stets gleich ab, außerdem wurde die Spielzeit vereinzelt mit peinlichen Dialogen sowie Rätseln künstlich gestreckt. Auch der Soundtrack erreichte zu keinem Zeitpunkt die gewohnte Qualität. Kein einziger Ohrwurm war dabei - dadurch verlor der Titel an wichtigen Stellen sehr viel an Dramatik. Warum ich trotzdem Spaß mit dem Spiel hatte? Weil ich die völlig überzeichneten Charaktere, Anime-Optik, fairen Rätsel und spannende Handlung einfach mag. Aber es kann mit den anderen Ace Attorney-Spielen aus meiner Sicht nie mithalten. Schade, ich hatte mir viel mehr von Miles Edgeworth und Inspektor Gumshoe erwartet.
  8,1 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade