Nintendo DS Games » Nintendo DS Spieleinfos » Professor Layton und die verlorene Zukunft Leserwertungen

Professor Layton und die verlorene Zukunft - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 10
Maximale Punktzahl: 9.5
Minimale Punktzahl: 8.3
Leserwertungsschnitt: 9
9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von TheARchitect-
[18-12-2013 15:38] 
Ein sehr schönes Spiel das mit viel Liebe zum Detail gemacht wurde. Die Story ist abwechslungsreich und spannend, die Rätsel allesamt gut gemacht und man bleibt gerne bei der Stange.

Das einzige was ich dem Spiel (und der Reihe allgemein) ankreiden muss ist der sehr kindlich-simple Stil und die zum Teil sehr aufgezwungenen Rätsel - die könnte man wesentlich cleverer in die Handlung einbauen als "ich bin ein Bösewicht und will euch umbringen - löse mir vorher aber noch dieses Rätsel das ich mir gerade ausgedacht habe"
  8,5 / 10
Leserwertung von Marvo
[25-12-2010 11:32] 
Das Spiel ist wirklich extrem gut geworden. Im gegensatz zur Schatulle der Pandora sind die Rätsel in diesem Teil durchweg gelungen und auch ohne Hinweismünzen lösbar. Für Kenner der Serie aber an manchen Stellen noch ein bisschen zu einfach.

Die Synchro ist, wie die Cutszenes, sehr gut gelungen. Auch erfährt man diesmal mehr über Laytons Vergangenheit, was einen noch etwas tiefer ins Geschehen eintauchen lässt.

Die Nebenaufgaben sind auch in diesem Teil wieder durchdacht und wirklich lustig und können einen auch mal ein bisschen von der Hauptstory abhalten.

Alles in Allem also eine sehr gelungene Darstellung.
  9,1 / 10
Leserwertung von hannibal007
[24-12-2010 17:06] 
Genauso gut wie Teil 1&2. Zum Glück gibt es jetzt sogar bei jedem Rätsel einen vierten Tipp, so kann man fast alle Rätsel ohne Komplettlösung lösen.
  9 / 10
Leserwertung von bomml
[22-12-2010 11:52] 
Diesen Titel hat meine Freundin im Urlaub gekauft. Sie hatte beide Vorgänger gespielt und ich habe auch manchmal ein wenig reingeschnuppert.

Alles in allem kann ich mich nur auf die Rätsel beziehen zu welchen ich dann verdonnert wurde wenn meine Freundin sie nicht geschafft hatte, oder nicht gewillt war einen Fehlversuch, und somit Pikaratverlust zu riskieren.

Was soll ich sagen, die Rätsel sind manchmal sehr happig und hart, manchmal auch sehr einfach.

Wenn ich mich an die Vorgänger erinnere waren die Rätsel aber vielleicht noch einen Tick schwieriger. Zumindest brauchte meine Freundin öfter als im letzen Teil meine Hilfe! ^^

Zur Story kann ich leider nichts angeben, insgesamt war ich aber von den Rätseln und dem erzählenem Spielaufbau sehr angetan. Dies über alle 3 Teile hinweg.

daher von mir eine 9/10
  9 / 10
Leserwertung von N-Freak1988
[21-12-2010 14:49] 
Dieses Spiel war mit Abstand der beste der Serie in meinen Augen. Die Story war umfangreich und hatte viele Wendungen. Auch waren die Flashbacks sehr nett. Den Professor in seinen jungen Jahren zu sehen war sehr schön. Auch das Ende war sehr gut inszeniert.

Die Rätsel waren für meinen Geschmack leider nicht so Abwechslungsreich wie in früheren Teilen, doch der Schwierigkeitsgrad war bei manchen Rätseln dann doch höher (vielleicht schien es nur so, weil die Fragen leider teilweise unverständlich waren).

Alles in einem ein sehr gutes Spiel.

Bin gespannt auf die nächsten Teile, die wohl die Anfänge der Freundschaft zwischen Layton und Luke erzählen sollen :-)
  9,5 / 10
Leserwertung von DumbPeter
[19-12-2010 21:36] 
Wie schon gesagt ein wirklich großartiges Spiel. Story fesselnd wie immer und auch sehr gut inszene gesetzte Wendepunkte.

Die Rätsel sind wie bei den Vorgängern genial durchdacht, dass einige in abgeänderter Form wieder auftauchen stört dabei nicht.

Alles in allem wieder ein großartiger Teil der Layton-Reihe der in meinen Augen auch über etwas größeren Umfang besitzt als die Titel davor (15 Stunden ohne Bonusrätsel).

Lohnt sich ;-)
  9,1 / 10
Leserwertung von sakuragi
[19-12-2010 11:45] 
Obwohl die Entwickler sinnvolle Verbesserungen ins Spiel einbauten, konnte mich Teil 3 nicht mehr durchgehend überzeugen. Positiv fällt natürlich der S-Tipp aus, welcher bei den meisten Aufgaben quasi Lösung aufzeigt. Ebenso wurde die Anzahl der Schieberätsel reduziert, trotzdem offeriert der Titel mehr Knobeleien, Videosequenzen und Musiktitel als die beiden Vorgänger. Warum mich das Spiel trotzdem nicht so fasziniert hat wie der geniale erste Teil? Ganz einfach: Die Geschichte war mir persönlich zu übertrieben und kitschig, einige Charaktere wirkten lieb- sowie einfallslos und die Rätsel schwankten stark bezüglich ihrer Qualität (besonders die Koffer-Aufgaben). Im Gegensatz zu den beiden Vorgängern war ich nie motiviert alle Rätsel wirklich zu lösen. Kurz gesagt: Der Zauber des ersten Teils fehlte. Außerdem beraubte die durchwachsene deutsche Sprachausgabe dem Titel seiner Atmosphäre (vor allem die Stimmen von Luke und Flora haben mich wirklich genervt). Aber trotz meiner Kritik handelt es sich auch bei Teil 3 um ein unterhaltsames Rätsel-Abenteuer, nur hatte ich mir einfach mehr von dem Spiel erwartet.
  8,3 / 10
Leserwertung von Waffleman
[16-11-2010 13:37] 
Alles perfekt, so liebe ich meinen Layton - einzig die Story ist diesmal noch ein wenig abgedrehter als das letzte Mal. Hier bitte aufpassen Level 5. Schon der Film war ja eigentlich eine Nummer zu sehr neben der Spur. : )
  9 / 10
Leserwertung von ness
[09-11-2010 17:15] 
Bewährtes klasse fortgesetzt.

Einfach nur ein großartiges Adventure-Spiel mit 165 Rätsel, dazu wie schon im Vorgänger ein einzigartiger Stil mit tollen, und diesmal auch wieder etwas öfteren, Animationensequenzen und einer absolut schönen musikalischen Untermalung. Die Rätsel sind abwechslungsreich gestaltet, sowohl vom Stil, Schwierigkeitsgrad, als auch von der Herangehensweise, und die Geschichte ist ebenso interessant, mysteriös wie auch geheimnisvoll aufgebaut.

Die deutsche Sprachausgabe ist erneut sehr gelungen, und im 3. Teil gibt es auch allgemein öfters als zuvor gesprochene Wörter, was positiv auffällt.

Leider ist das Spiel auch mal zu Ende, bis dahin wird man aber fantastisch unterhalten und es gibt auch die Möglichkeit, sich weitere Rätsel von Nintendo runterzuladen.

Wer also auch nur den Hauch von Interesse an Knobelaufgaben/Rätseln hat, sollte sich diese Spieleperle unbedingt zulegen, den es gehört wie schon seine Vorgänger zu der Top-Riege der DS-Games.
  9 / 10
Leserwertung von Kira_the_Justice
[05-11-2010 9:09] 
Und Layton kehrt wieder einmal zurück!

Wahnsinnsspiel, das nahtlos an die Qualität der Vorgänger anknüpft und in Sachen Story sogar noch eins drauflegt. Die Charaktere sind einmal wieder höchst sympathisch gehalten und die Auswahl an Rätseln ist bunt gemischt. Haufenweise Text und Logikrätsel, einige Schieberätsel, mathematische Rätsel.. und und und :)

Doch leider ist dies Verhältnismäßig nicht ganz so ausbalanciert, wie man sich wünschen könnte.

Auch steigt der recht angenehme Schwierigkeitsgrad gegen Ende dann doch ziemlich stark an.

Die deutschen Synchronsprecher haben auch mal wieder eine sehr gute Leistung erbracht :)

  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade