Nintendo DS Games » Nintendo DS Spieleinfos » Golden Sun: Die dunkle Dämmerung Leserwertungen

Golden Sun: Die dunkle Dämmerung - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 6
Maximale Punktzahl: 8
Minimale Punktzahl: 5.5
Leserwertungsschnitt: 7.3
7.3
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Lord der Finsternis
[02-02-2014 23:10] 
Nachdem ich das Spiel in einem GU-Gewinnspiel gewonnen hatte (vielen Dank nochmals :) hab ich es jetzt auch mal durchgespielt, Spielzeit knapp 37 Stunden (ohne den letzten optionalen Dungeon, der erst nach dem Sieg über den Endgegner zugänglich ist).

Alles in allem ist es ein solides Spiel, aber es hat auch einige kleine Macken. Dazu gehören vor allem die vielen unnötig ewiglangen Textpassagen (manchmal bekommt man die selbe Sache dann auch noch mehrfach erzählt -.-), die nun wirklich nicht notwendig gewesen wären (soviel Erklärung kann nicht mal ein RPG-Neuling brauchen). Schließlich macht die Story ja nun auch nicht allzu viel her.

An der Spielmechanik hat sich nichts (oder nur sehr wenig) gegenüber den GBA-Vorgängern geändert. Ist aber in Ordnung, die waren ja keinesfalls schlecht. Wobei das Schmieden leider immernoch der selbe Zufallsmurks ist.

Ganz schlimm fand ich, ist, dass man Dinge verpassen kann, weil einige Orte im Spielverlauf nicht wieder zugänglich sind (daher haben mir vier Djinni und eine Beschwörung gefehlt, da war ich ein klein wenig unachtsam - bzw. ich hätte nicht damit gerechnet, nicht zurück zu können). Ganzganz doof :(

Vom Schwierigkeitsgrad her war es auch (selbst für mein n Geschmack) ein wenig zu einfach. Und das Spiel war dann doch so schnell vorbei. Und das Ende war doof.

Aber das Spiel macht trotzdem Spaß und die Spielmechanik funktioniert; die Rätsel sind in Ordnung (außer der Sache mit dem verschütteten Tee, THANK YOU). Das Schattenspiel gegen Ende fand ich nett :)

Golden Sun-Fans dürfen bedenkenlos zugreifen, sollten aber keine Neuerungen erwarten. Ansonsten ist das Spiel für jeden RPG-Fan was, auch wenn es einem nicht unbedingt seine 40€ wert sein muss (ich hab es gewonnen, mir ist der Preis egal, ich fand das Spiel toll).

Für den Nachfolger wünsche ich mir einen etwas höheren Schwierigkeitsgrad, eine tolle Geschichte und mehr Umfang (bittebitte), dann wäre das Spiel sicher ein Kracher.
  7,5 / 10
Leserwertung von BeyondM&Z
[16-12-2013 22:49] 
Ist ein richtig gutes Spiel, allerdings kommt es in keiner Weise an Teil 2 ran.

Hat trotzdem richtig Spaß gemacht.
  8 / 10
Leserwertung von Achronos
[14-12-2012 14:11] 
Nachdem ich die beiden vorgänger als Jugendlicher ziemlich oft durchgezockt hab, habe ich mich auf Golden Sun: Die dunkle Dämmerung umso mehr gefreut. Daher wurde ich auch extrem enttäuscht. Man kann gar nicht von schlechter Story reden, denn wirkliche Story ist so gut wie gar nicht vorhanden... Man rennt nur von A nach B nach C um irgendwie weiterzukommen, man hat nicht das Gefühl man treibt eine Geschichte voran, sondern läuft nur um des Laufens willen herum. Dann ist die Karte doch extrem begrenzt und es gibt mehrmals einen point of no return, was ich in RPGs überhaupt nicht leiden kann. Die Präsentation ist ganz gut und das typische GS-Feeling kommt auch etwas auf. Es gab nichtmal viele neue Beschwörungen (ich erinnere mich gerade nur an eine). Ich habe mir jahelang vorher ausgemalt, in welche Richtung ein mögliches drittes GS gehen könnte, aber das hier war definitiv die falsche.
  5,5 / 10
Leserwertung von Onilink
[28-11-2012 16:28] 
Goldensun ist zurück, nach fast einem Jahrzehnt seit der erste GBA Klassiker der Reihe erschien.

Trotz der langen Pause werden sich Fans sofort zurecht finden. Am Spielprinzip wurde kaum etwas geändert. Solides RPG, mit spaßigem Kampfsystem - trotz beibehaltener Zufallskämpfe - sowie schön designte Dungeons. Größter Kritikpunk, ebenfalls wie in den zwei Vorgängern, ist dass trotz eher schwacher Story stellenweise extrem viel Text auf euch wartet und euch oft von der Action abhält.

Goldensun Fans sollten so oder so zugreifen, RPG Fans können auch nicht allzuviel falsch machen, obwohl der DS aber auch klar besseres in dem Genre bietet.
  7,5 / 10
Leserwertung von Lek
[27-11-2012 12:08] 
Ich habe das Spiel vor einiger Zeit ergattern können und bin vor kurzem dazu gekommen es endlich zu spielen.

Das Spiel macht seinem GBA Ursprung alle Ehre. Das Spielprinzip wirkt unverändert und dennoch frisch. Die Spielwelt ist stimmig und die Charaktere überzeugen mit Witz und Charme.

Wer Goldensun schon auf dem GBA gemocht hat, der macht hier nichts verkehrt. Auch Fans von rundenbasierten Rollenspielen sollten unbedingt zugreifen. Die Story der Vorgänger wird hier ausreichend erläutert und man hat nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben.
  7 / 10
Leserwertung von ness
[27-01-2011 19:50] 
Für mich wischt Golden Sun mit DQIX den Boden auf, was an vielen Dingen liegt. Zum einen haben die spielbaren Charaktere auch einen Charakter, und sind nicht so seelenlos. Zum anderen gibt es Rätsel, wo man die Magie auch außerhalb der Kämpfe einsetzen kann. Desweiteren können sich die Dungeons auch als solche bezeichnen lassen, d.h. es gibt mitunter mehrere Abzweigungen, und man rennt nicht in 5 Minuten durch ihnen durch.

Leider ist aber ebenso GS nicht perfekt, geschweige reicht es an die Vorgänger heran. Dafür ist es z.B. ein wenig zu leicht. Bis auf den Endboss (und ein optionaler Gegner) bin ich nie in Bedrängnis gekommen. Ebenso ist die Welt, von der Karte her gesehen, auch nicht sooo groß, man bekommt im Spielverlauf nicht mal das rollenspieltypische Fluggerät (!). Aber das war ja schon bei DQIX kaum anders...

Und dann wär da noch der viele Text. Weder ist die Story so spannend, als dass man es benötigte, noch hatte der Vorgänger so viel. Oder es ist mir dort nicht so aufgefallen, weil die Geschichte mitreißender war^^.

Präsentation ist übrigens top, aber da habe ich bei Golden Sun auch nichts anderes erwartet^^.

Alles in allem ein sehr gutes Rollenspiel. Besser als DQIX, schlechter als GS2, also gibt's die 8 =).
  8 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade