Nintendo DS Games » Nintendo DS Spieleinfos » Pokémon Weiße Edition Leserwertungen

Pokémon Weiße Edition - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 5
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 9
Leserwertungsschnitt: 9.3
9.3
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Lek
[27-11-2012 12:10] 
Ein würdiger Nachfolger der Serie. Ich muss sagen, dass ich erst skeptisch gewesen bin, wie es sein wird nur 150 neue Pokémon fangen zu können und anfangs nicht auf die alten zurückzugreifen. Aber es hat wieder einmal frischen Wind in das Spielgefühl gebracht.
  9 / 10
Leserwertung von Spider Karim
[16-12-2011 22:04] 
Bisher kann ich nur sagen, dass man bei der neusten Pokémon-Generation vieles richtig gemacht hat, indem man alte Schönheitsfehler ausgemerzt hat. Die neuen Pokemon allerdings wollen mir zum Großteil so gar nicht gefallen. Noch schlimmer sind die deutschen Namen (Waumboll?!? Wer war denn so einfallslos?). Das Gameplay ist, wie man es kennt und liebt (oder auch nicht). Zusätze wie das Musical können aber nicht lange bei Laune halten. Auch die Grafik weiß durch einige neue Effekte zu überzeugen. Allerdings sind die Pkmn-Sprites durch die neue Kameraansicht, oft sehr stark verpixelt...

Alles in allem, kann man das Spiel eigentlich jedermann empfehlen, allerdings ist es noch weit entfernt davon perfekt zu sein. Ich bin gespannt, was der erste 3DS-Teil bieten wird.
  9 / 10
Leserwertung von Schimmel
[01-04-2011 23:36] 
Für mich ist es das mit Abstand beste DS Spiel und wohl auch das beste RPG der letzten Jahre. Es ist einfach der Wahnsinn was Nintendo da alles reingepumpt hat. Immer und Überall gibt es auch nachdem durchspielen zu entdecken und wenn man dann wirklich mal alles gesehen haben solte, schaltet Nintendo per Tour oder Online ein neues Event frei und es geht wieder weiter ;).

Als ob dieser grandiose Singleplayer nicht genug wäre, gibt es natürlich noch den taktisch herausfordernden Multiplayer. Hier ist Nintendo perfektes Balancing gelungen, bei über 600 Monstern, die es in Einzelkämpfen und Doppelkämpfen einzusetzen gilt, gibt es immer noch keines, dass overpowered ist und alles lässt sich wunderbar Kontern. Sowohl im Einzel als auch Doppel.

Sowieso zeigt Pokemon in meinen Augen deutlich, wo der Weg des Onlinegaming hinführen sollte: Zu Spielen die sich im Singleplayer eigenständig zocken lassen und dort schon eine Wucht sind und Wochenlang beschäftigen, aber gleichzeitig einen Multiplayer bieten, der noch Mal ein ganz anderes Spielerlebnis ermöglicht und es wird regelmässig neuer Content abgeliefert, der einen wieder in die Spielewelt führt.
  10 / 10
Leserwertung von dave08
[16-03-2011 11:14] 
@ Ness:

Wenn man vor der Pension vorbeifährt ruft er dir zu sobald ein Ei bereit ist.

Stimme dir ansonsten überall zu, bestes Pokemonspiel bis jetzt.

(Und die meisten -Punkte werden hoffentlich in Grau ausgebessert)
  9,5 / 10
Leserwertung von ness
[15-03-2011 18:07] 
Folgend werde ich einfach mal die für mich positiven und negativen Aspekte, auch im Vergleich zur 4. Generation (Diamant/Perl/HeartGold/SoulSilver), auflisten:

Oberwelt:

+ Nach Besiegen der Top 4 gibt es dieses mal noch einiges zu entdecken

+ 3D-Effekte

+ in hohem Gras können nun sogar 2 wilde Pokémon gleichzeitig auftauchen

+ In größeren Höhlen/Arealen gibt es inzwischen immer mal wieder einen Doktor, der die Pokémon heilen kann => Erkundung weniger nervend, da man diese länger durchführen kann und/oder weniger Items verbraucht

+ Jahreszeiten machen die Szenerie und das Pokémonfangen in vielen Gebieten abwechslungsreicher

- Jahreszeitenwechsel nur jeden (echten) Monat; alle 3 Tage wäre sinnvoller gewesen

- Oberweltkarte etwas linearer als die Vorgänger

Kämpfe:

+ Pokémon sind jetzt dauerhaft in Bewegung und animiert

+ Kamera ist nicht mehr star und bewegt sich ebenso, wenn auch begrenzt

+ 3er Kämpfe nun möglich, wenn auch im Spiel selber viel zu selten

+ Statuseffekt "Gift" wirkt nicht mehr außerhalb der Kämpfe

- eigene Pokémon werden pixeliger als in den vorherigen Editionen dargestellt

- Attacken werden weiterhin größtenteils unabhängig vom Pokémon ausgefürht

- optisch hässliche Kampfhintergründe, wenn man sie denn überhaupt als solche bezeichnen will

Tausch:

++ Dank C-Gear ist der lokale Tausch und das lokale Kämpfen mit Freunden sehr viel einfacher und schneller zu realisieren, denn man muss nicht mehr in ein Pokémon-Center gehen, um das machen

++ man kann nun endlich direkt aus den Boxen Pokémon auswählen, muss diese also nicht im Team haben

+ das aktuelle Team wird dem Gegenüber nicht mehr angezeigt

Verschiedenes:

++ WPA2 wird endlich unterstützt!

++ alle TMs können nun unendlich oft genutzt werden

++ verbesserte Navigation im Boxensystem, vor allem durch den Stift

+ Story

+ Großteil der Pokémon sind mal wieder wirklich gelungen

+ Shop wurde ins Pokémoncenter integriert

+ abwechslungsreiche Arenen

+ Federn als Alternative zu den alten Vitaminen einfacher/kostenlos zu bekommen

+ schnellste Textdarstellung endlich richtig schnell

+ deutsche Namen der Pokémon

+ man kann nun bspw. mehrere Hypertränke hintereinander seinem Team geben, ohne jedes mal in das vorherige Menü zurückgeworfen zu werden

+/- nur noch 6 VMs => weniger nervend, aber so natürlich auch weniger Gebiete bzw. Wege, die man "besonders" erreicht

- Itemradar wird bei jedem Menüaufruf wieder geschlossen

- unterer Bildschirm kann nicht individuell gestaltet werden, bspw. mit einer Teamanzeige oder der Karte, wie es noch bei Diamant/Perl der Fall war

- Pensionsleiter ruft einen nicht mehr an, wenn ein Ei gezüchtet wurde

- Itemmenü bzw. der Aufbau des Beutels ein Rückschritt, da er weniger Taschen umfasst und somit unterschiedliche Items wie bspw. Steine und Pokébälle zusammenliegen

Mit den ganzen sinnvollen Verbesserungen stellen für mich die Editionen Schwarz/Weiß die bisher besten Pokémon-Spiele dar. Deshalb gibt es auch die verdiente 9/10 =).
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade