Nintendo DS Games » Nintendo DS Spieleinfos » Children of Mana Leserwertungen

Children of Mana - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 22
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 1
Leserwertungsschnitt: 6.9
6.9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von imur
[26-04-2016 15:05] 
Sehr ordentliches Spiel...

Man hätte einiges besser machen können und der Abspann läuft VIEL früher als erwartet ab aber es ist imho deutlich besser als sein Ruf.

Was sie versaut haben ist der ganze Auftrags Kram... keine Beschreibung was das Item das man für den Auftrag bekommt überhaupt bringt / ob es sich lohnt, und immer die selben nur mit anderen Belohnungen... da hätte man VIEL mehr draus machen können, genauso das Zauber System was komplett überflüssig ist

Den Multiplayermodus konnt ich leider noch nicht Testen.
  7 / 10
Leserwertung von Onilink
[08-12-2015 0:37] 
Bin ja normalerweise eher ARPGs und Echtzeit zugeneigt, aber das Kloppen in dem Titel war letztenendes doch zu plump. Die Dungeons fühlen sich random-generiert an, war mir aber nicht sicher, ob dem so ist. Letztenendes bleibt nicht wirklich was hängen und ich habe eigentlich nur wegen dem Seriennamen zugeschlagen.
  5,5 / 10
Leserwertung von Lek
[28-12-2011 12:45] 
Der Aufbau des Spieles ist simpel: Man sucht sich einen von vier Charakteren aus, gibt ihm eine Farbe und einen Namen und schon geht es los. Es gibt ein Dorf, in dem man mit Questgebern reden, einkaufen und seinen Schutzgeist auswechseln kann. Von dem Dorf aus gelangt man in die verschiedenen Dungeons. Diese werden immer wieder neu generiert, gleichen sich aber natürlich vom Aufbau her schon ziemlich. Die einzelnen Gebiete werden auf Grund der immer gleichen Texturen bzw. Sprites schnell eintönig. Während das Kampfsystem sich größtenteils auf simples Buttonmashing reduziert, motiviert das Aufleveln und das Finden von Schätzen zum weitermachen.

[p]pro & contra:[/b]

+ Bezüge zur "... of Mana" Serie

+ Kampfsystem ist zwar simpel, aber spaßig

+ kooperativer Mehrspielermodus

- Umgebungen werden schnell eintönig

- es gibt nur ein Dorf

- kurze 08/15 Story

Fazit:

Wer ein vollwertiges RPG aus der Mana Reihe erwartet wird hier bitter enttäuscht werden. Falls man sich jedoch auf einen Dungeon Crawler einstellt macht es unglaublich viel Spaß. Teilweise fand ich es sogar gut nur ein Dorf zu haben, so kann man sich die öde Zeit außerhalb der Dungeons möglichst kurz halten und schnell zurück zu den Monstern.

Nachdem ich die Story das erste mal abgeschlossen hatte, bekam ich einen erneuten Motivationsschub, als mein Bruder sich dazu entschieden gemeinsam mit mir zu spielen. Der kooperative Mehrspielermodus hat noch einmal für viele weitere Stunden Spielspaß gesorgt.
  8,2 / 10
Leserwertung von grokkstarrr
[28-08-2010 10:03] 
Anfangs ganz nett, doch wiederholt sich im Großen und Ganzem nur Stage für Stage, Raum für Raum.. Habe sehr viel erwartet, habe ein GBA-Titel ohne Innovation bekommen.

GGG - GrafischGruseligesGame

Teilweise so verpixelt und mit Farben zugekleistert, das man erstmal einen Meter weg muss vom Bildschirm um die doch sehr schönen Chara-Bilder zu erkennen..

Schade, da die Mana-Serie auch wahre Juwelen hervorgebracht hatte.

Children of Mana ist eher eine Kunstperle...
  4,5 / 10
Leserwertung von °Ammy°
[11-07-2010 0:22] 
Hat eher den Wert eines GBA Games.

Wenigstens ist das Cover schön, lol.
  5,6 / 10
Leserwertung von Lord der Finsternis
[08-06-2008 12:55] 
Yoah.

Ist ganz ordentlich, das Spiel.

Story ist nichts besonderes, aber okay.

Grafik ist sehr schick. Bunt und so. Sie Szenen waren auch ganz okay, wenn auch rar gesät.

Ich hab ja eigentlich ein RPG erwartet und keinen Dungeon Crawler, als ich mir das Spiel geliehen habe. War dann auch erstmal ein wenig enttäuscht. Bin ja kein DG-Fan. Hab es eher mit Erkundung und so.

Die Dungeons sind ganz okay, halb-zufällig zusammengewürfelt. Naja.

Bei den Gegnern ist stubides Button-Smashing angebracht. Bumm-zack-wumm. Weg mit den Viechern.

Das Juwelensystem ist eine nette Idee. Fand ich ganz gut. Auch wenn der Rahmen irgendwie immer zu klein war...

Tastenbelegung fand ich nicht ganz so geschickt. Das wechseln der Waffen war nicht so toll, hätte lieber alle direkt einsetzbar gehabt.

Alles in allem war das Spiel aber ganz okay.
  7,5 / 10
Leserwertung von Sun
[30-03-2008 21:15] 
Children of Mana ist ein absolut langweiliger Dungeoncrawler. Ich hatte zumindest gehofft, dass es mehr als eine Stadt gib, aber selbst da wurde ich enttäuscht. Ich hatte sogar die Möglichkeit es mit Darkie kooperativ zu spielen. Am Anfang war das auch noch ganz witzig, aber selbst das reicht nicht die Motivation bis zum Ende des Spiels zu erhalten.
  6,2 / 10
Leserwertung von Zioone
[28-12-2007 20:57] 
Children of Mana war mein erstes Spiel für den DS.

Vom Intro war ich erst mal voll beigeistert, habs mir bestimmt am Anfang 5 mal angeschaut, voll knuffig.

Bin eigentlich kein großer Fan von Dungeons, aber hier in CoM fand ich die nicht mal schlimm. Haben eigentlich sogar Spaß gemacht. Joa, sicherlicht wäre es aufregender gewesen Städte zu erkunden, durch die Gegend zu wandern und mehr aushalb zu kämpfen. Nunja, ich habe vorher viel über das Spiel gelesen, insofern wusste ich worauf ich mich einlasse und was das angeht werde ich da auch nicht viele Punkte abziehen.

Story ist nichts besonders, mal wieder ist die Welt in Gefahr und wer eignet sich da besser die Welt zu retten als der Held den man gewählt hat?! [ironie]Boah voll was anderes, werd ihr jetzte nicht drauf gekommen oder?[/ironie] Nunja, das Rad wurde schon erfunden, insofern keine große Überraschung, das dort nichts Weltbewegendes ist.

Grafik ist süß, eben Anime Stil. Denke aber mal das dass auch auf dem GBA möglich gewesen wäre. DS Grafik wurde mal wieder nicht ausgereitzt.

Sound war ok, aber auch nichts besonders. BGM war passend, wobei man da auch nicht alzu viel falsch machen kann.

Bissel enttäuscht war ich ehr das man im ganzen Spiel nur den einen Chara hat (ja ist nichts neues), meinte auch ehr das die anderen Charas einen nicht begleiten.

Vom Kampfsystem her war es für mich mal bisschen was neues. Aufjedenfall positiv das es kein Rundenbasierendes System ist. Besonders die Waffe "Flegel" hat es mir angetan. Die vermiss ich in anderen Spielen seit dem auch xD. Einfach damit drauf haun.

Mit der Steuerung hatte ich manchmal bisschen zu kämpfen. Eigentlich ist sie ja einfach, nur im Zuge des gefecht's habe ich manchmal den "Y" (Item, Heilung) gdrückt anstatt auf den Waffen Knopf zu drücken. Das heißt ich habe Items um sonst verschwendet, wo bei die so schon recht rar waren.

Das Juwelen sammeln und einsetzen fand ich klasse. Hätte mir gewünscht mehr einsetzen zu können, aber alles hat seine Grenzen ;).

Fazit:

Wenn man bei dem Spiel keine Wunder erwartet und man sich vorher bisschen erkundig und feststellt das es eigentlich nur Dugeons gibt, dann ist das Spiel sogar richtig gut. Wer da richtig was erwartet, dürfte da richtig auf die Schauze fallen. Trotzdem zu empfehlen
  8,4 / 10
Leserwertung von KleineMaus
[20-10-2007 21:20] 
ich finds süß .. ^^ also ich find die endgegner eig nicht zu leicht .. liegt vllt. aber auch daran das ich nicht die beste spielerin bin *lach* naja aufjeden fall ein gutes spiel , dem ein bisschen mehr abwechslung gut getan hätte .. ^^
  8 / 10
Leserwertung von *Juli*
[25-07-2007 12:02] 
sehr nette graphik, aber total einseitig, langweilig. immer der gleiche levelaufbau , ähnliche gegner ect.....
  3 / 10
Leserwertung von VincentValentine
[02-07-2007 18:03] 
Also das hier war mein erstes Nintendo DS Spiel und hat mir sofort einen falschen Eindruck des Handhelds verschafft! Ich find Square Enix einfach genial aber das Game geht überhaupt nicht Jungs! Es ist viel viel viel zu kurz viel zu leicht und einfach zu einseitig! Da ich aber schon schlechtere Spiele gesehen hab bekommts noch 2 Punkte...
  2 / 10
Leserwertung von ShiShan
[13-04-2007 18:20] 
naja begeistert bin ich nicht grade. Zufall generierten Welten fand ich schon immer schlecht. Grafik ist aber Ok.
  5 / 10
Leserwertung von Meister Nintendo
[11-03-2007 11:49] 
Nicht so gut wie Secret of Mana, aber für ein Spielchen zwischendurch eignet sichs gut!!!
  7,5 / 10
Leserwertung von Serg
[17-02-2007 15:43] 
Ich find das spiel wirklich gut, aber ich meine, dass die endgegner zu leicht sind, wenn man kurz vor ihnen abspeichern kann, dann sollte man sie auch schwerer machen. Und es ist oft nur stumpfes draufhauen. Von mir eine 7.
  7 / 10
Leserwertung von Lord Eliholz
[05-02-2007 18:03] 
Klasse Spiel, 4 Charaktere. Das mit den Juwelen ist auch nicht schlecht.
  10 / 10
Leserwertung von Lord Nacktmull
[31-01-2007 22:34] 
ganz nettes spiel, aber ich habe mir mehr erhofft.

hoffe heroes of mana wird besser
  6,8 / 10
Leserwertung von tarakas
[11-01-2007 22:27] 
RPG Fans = Kauft euch das Spiel =)

Mal ganz ehrlich: Auf genau dieses Spiel haben jetzt so verdammt viele Spieler gewartet. Die Multiplayer-Funktion find ich ziemlich gut, was mich jedoch sehr stark aufregt ist, dass es kein PvP-Modus gibt. Immerhin gab es den schon (wenn auch nur sehr eingeschränkt) bei Shining Soul II - Ansonsten freue ich mich natürlich und ab morgen wird Seiken Densetsu gesuchtet =P

Gruß aus Berlin,

Tarakas (10 Punkte!)
  10 / 10
Leserwertung von Ragnarok123
[14-11-2006 21:46] 
EINFACH NUR SUPER!!!

SQURE SOFT! DIE GÖTTER DES RPGs!
  10 / 10
Leserwertung von Zeldaheld
[05-07-2006 10:07] 
ICH HOL MIR DAS SPIEL

Ich finds supi. Aber eines hätten die noch machen können. Den Touchscreen mehr nutzbar machen zu können...
  9 / 10
Leserwertung von Bani
[10-06-2006 18:20] 
schaut nicht schlecht aus
  10 / 10
Leserwertung von mg_DS freak
[24-03-2006 19:26] 
naja.nein rotz
  1 / 10
Leserwertung von Matti
[28-02-2006 14:26] 
Geiles Spiel.
  10 / 10
Leserwertung von Silberfaust
[03-01-2006 0:34] 
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade