Nintendo DS Games » Nintendo DS Spieleinfos » Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift Leserwertungen

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 5
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 7
Leserwertungsschnitt: 9
9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Lord der Finsternis
[22-05-2011 22:57] 
So. Heute (Mitte Februar!) hab ich nun endlich den Endgegner besiegt, nachdem ich das Spiel Mitte Dezember angefangen hatte. Für stolze 12€ hatte ich es aus UK importiert. Da mir schon Final Fantasy Tactics und Final Fantasy Tactics Advance sehr gefallen hatten, ging ich natürlich schon davon aus, meinem Spaß mit dem Grimoire of the Rift zu haben - aber mit am Ende 130 Stunden (gespeicherte) Spielzeit hätte ich nicht gerechnet. Und es gäbe immer noch zu tun!

Die Handlung ist okay, aber keineswegs Weltbewegend. Ähnlich wie beim Vorgänger gerät ein Junge über ein magisches Buch in die Welt Ivalice und versucht, da wieder rauszukommen. Dafür bietet das Spiel einige kleine Nebengeschichten, die mehrere Missionen umfassen - sehr schön ist dabei das Quest Roster, das eine Übersicht über bestandene Missionen gibt und dabei Zusammenhänge aufzeigt. Oh, und die Charaktere sind recht gut gelungen und führen zum Teil eine Charakterentwicklung durch oder haben eine Vorgeschichte, die erst nach und nach aufgedeckt wird.

Die einzelnen Kämpfe dauern in der Regel zwischen zehn Minuten und einer halben Stunde. An Missionszielen gibt es eine kleine Vielfalt, so geht es meist darum, alle Gegner (oder nur einen bestimmten) zu besiegen, manchmal auch darum, eine vorgegebene Rundenzahl durchzuhalten, einen bestimmten Punkt auf dem Spielfeld zu erreichen, mehrere glänzende Stellen zu untersuchen, bis man etwas spezielles gefunden hat...

Die Grafik finde ich persönlich ansehnlich, wobei sie sich kaum vom Vorgänger unterscheidet. Die Spezialeffekte finde ich aber wirklich sehr schön.

Das Job- und Fähigkeitensystem ist im Grunde wie bei den Vorgängertiteln geblieben, wobei es zwei Rassen und einige Jobs mehr gibt als in FFTA. Schade ist aber, dass es keine Fähigkeiten mehr gibt, die direkt durch den Job schon gewährt werden - so hat der Ninja nicht mehr von Haus aus die Dual Wield-Fähigkeit, wie es beim Vorgänger war, wenn ich mich recht erinnere.

Ein interessanter neuer Aspekt ist der Bazaar. Besiegte Gegner lassen beute fallen und auch nach beendeten Missionen erhält man Beute. Diese kann man im Bazaar abgeben und schaltet so neue Objekte im Laden frei (wobei die Kombinationen vorgegeben sind und manche Objekte nur einzeln, andere unbegrenzt freigeschaltet werden). leider wird es später recht unübersichtlich und man muss zu viele Kombinationen ausprobieren, schöner wäre es gewesen, wenn man nicht manuell kombinieren müsste, sondern einfach aus möglichen Kombinationen auswählen könnte.

Jeeedenfalls. Alles in allem hat mir das Spiel sehr gefallen, auch wenn ich mir manchmal mehr Übersicht gewünscht hätte, insbesondere bezüglich der Elementschwächen und -resistenzen oder der Anzeige der Zugreihenfolge, die bei Einheiten des gleichen Berufs in einer Gruppe missverständlich war. Trotzdem macht das Spiel viel Spaß und hat einen riesigen Umfang. :3
  8,5 / 10
Leserwertung von Chuck Knoblauch
[09-10-2009 12:50] 
die story ist nicht ganz so gut wie bei anderen ff teilen aber dennoch sehr gut. mit hohen erwartungen bin ich an dieses spiel herangetreten, die konnten nach einiger zeit auch erfuehlt werden.

umfangreiche charakterentwicklung und viele missionen. langanhaltender spielspass

fazit: sehr gut
  9,3 / 10
Leserwertung von maikepokemon
[29-03-2009 16:54] 
Gut ist es aber FF3 ist besser.
  4,9 / 10
Leserwertung von One-Piece-08
[24-02-2009 3:10] 
Eines der besten NDS Spiele die es gibt.
  10 / 10
Leserwertung von CidCid
[04-11-2008 16:17] 
in meinen augen is FFTA 2 im moment das beste ff spiel auf dem markt da es sowohl eine gute story und auch einen großen umfang hat und man sich somit einige zeitlang mit diesem game beschäftigen kann

auch die vielen möglichkeiten die charaktere zu entwickeln ermöglichen dem spieler immer neue kombinationen mit den berufen und den fähigkeiten
  10 / 10
Leserwertung von lulatsch
[26-10-2008 20:46] 
die graphik hat das spiel echt nicht verdient

die story war echt okay aber mit soeiner graphik und einem nur durchschnittlien gameplay ist das spiel für mich echt ein flop...

ich hab nicht durchgespielt und meinem kumpel schon nach zwei tagen zurückgegeben

naja ein großer final fantasy fan war ich ja noch nie also bin ich nicht ganz so enttäuscht
  7 / 10
Leserwertung von Lord Nacktmull
[30-09-2008 12:53] 
der zweite teil steht dem ersten in nichts nach und ist ein ernster konkurrent zur fire emblem serie.(bin mal gespannt wie disgaea einschlägt)

wer den ersten teil von FFTA mochte kann sich ohne bedenken auch den zweiten zulegen.
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade